Lohnt es sich, für einen Job in eine ganz andere Region zu gehen? Warum ist es manchmal so schwer, Chefin zu sein? Und wieso überstehen manche Menschen Krisen besser als andere?

Jobthemen sind unendlich vielfältig und spannend. Seit Jahren beschäftige ich mich als Journalistin und Autorin mit den vielen Facetten des beruflichen Lebens.

Aus dem Schreiben wiederum hat sich meine Tätigkeit als Coach entwickelt. Ich begleite Menschen in heiklen Phasen ihrer beruflichen Laufbahn, unterrichte als Dozentin der Stiftung Journalistenakademie in München und biete Studierenden in Berufswahl-Workshops Orientierung bei der Suche nach einem Weg, der ihren Interessen und Fähigkeiten entspricht.

 

Aufbruch in ein neues Leben

THGA_BochumTarek will Architektur studieren, doch der Weg dorthin ist für ihn nicht leicht. Der junge Syrer ist dennoch zuversichtlich, denn an der Universität Siegen wird er von engagierten Studienberatern begleitet. Viele Hochschulen bieten Vorstudienprogramme für Geflüchtete an und machen sie fit für den Studienalltag. In einer Reihe von Porträts für den DAAD stelle ich Integrationsprojekte für Flüchtlinge an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen vor.

 


 

 

 

 

Vorbilder machen Mut

IHK-MagazinVorbilder wirken wie ein Kompass auf hoher See: Sie geben eine Richtung vor, an der man sich orientieren kann.  Hinter vielen erfolgreichen Firmenchefs stehen Menschen, die sie geprägt und ihren beruflichen Werdegang stark beeinflusst haben. Vier Unternehmer haben mir von ihren ganz persönlichen Vorbildern erzählt. Über Menschen mit Courage und einer großen Leidenschaft für ihren Beruf lesen Sie im IHK-Magazin.

 


 

Das rocken wir jetzt!

focus-focus-business-wachstumschampions-2018_229x127Wie gewinnt man engagierte Talente? Start-ups machen vor, dass es dabei oft gar nicht so sehr ums Geld geht. Gute Mitarbeiter zu finden und zu halten, das wird immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Was sich Unternehmen dazu alles einfallen lassen, beschreibe ich im Dossier Erfolgsfaktor Team. Jetzt zu lesen im neuen FOCUS Business Wachstumschampions.

 


Thronfolger gesucht

GuK_2017Mehr als 54 000 Unternehmen stehen bis 2019 zur Übergabe an. Die Kür eines Firmennachfolgers gilt als Königsdisziplin der Personalberatung. Weil viele mitreden und noch mehr auf dem Spiel steht: Denn jede zweite Übergabe scheitert. Die Turbulenzen, die eine Unternehmensnachfolge begleiten können, beschreibe ich im aktuellen FOCUS Business Gehalt + Karriere.

 


 

Haben Sie ein Vorbild?

Vorbilder_229x127Bei der Berufswahl spielen viele Faktoren eine Rolle: Talent, das soziale Umfeld und die Situation auf dem Arbeitsmarkt. Häufig sind es auch Begegnungen mit Menschen, die Eindruck hinterlassen und Begeisterung wecken. Für die Süddeutsche Zeitung habe ich mich umgehört: Ein Architekt, eine Fluglotsin, ein Maler, ein Berater und eine Lektorin erzählen, wer sie geprägt und ihren beruflichen Werdegang beeinflusst hat.